Mord im Hafencafé

mordimcafe_2013Kriminell gute Geschichten mit kulinarischem Zwischenfall

Am 8. Dezember wird es schaurig, denn das Hafencafe verwandelt sich zum “Kriminal-Cafe”. Tauchen Sie ab 17 Uhr in die mörderische Welt des soeben im Windspiel-Verlag veröffentlichten Buches “Kriminelle Weihnachten in der Lübecker Bucht” ein. Einlass zur Veranstaltung ist um 16:30 Uhr.

Die Autoren Jan von der Bank – bekannt als Drehbuchautor für die TV – Serien “Tatort”, “Küstenwache” und “Kripo Holstein” – und Jürgen Vogler sorgen dafür, dass Sie mittendrin sind. In einem Ratespiel der erstmals in Neustadt stattfindenden Lesung gibt es das Buch zu gewinnen.

Cafe-Atmosphäre mit Schuss, die unheimlich guten Kuchenspezialitäten und die flüchtige Dekoration garantieren Ihnen einen kurzweiligen Nachmittag. Aber achten Sie im eigenen Interesse darauf, wen Sie mitbringen.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um Reservierung im Hafencafe, unter Tel.Nr. 04561 – 528 111 oder bei RäuberEvents unter 01525 – 612 57 78 gebeten. Mit einem Eintritt von 5 Euro werden Sie Zeuge spektakulärer Geschichten an heimischen Orten.

Die Komplizen des Hafencafes servieren Ihnen vor Beginn der Lesung auf Wunsch zum verdächtigen Preis von 6 Euro ein mörderisch gutes Spezialgedeck mit einer Kaffeespezialität nach Wahl und eine noch warme Waffel mit blutroten Waldheidelbeeren und  fester Schlag-Sahne.

ANMELDUNGEN / TICKTES unter: 04561 / 528 111
oder hafencafe@baeckerei-sesselberg.de