Aktuelle Dreharbeiten im Küstenwache Studio 1

kuestenwache

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Studiobesatzung leidet unter der Nachricht, die Filmproduktion der ZDF-Küstenwache wird eingestellt, gesendet wird noch mittwochs um 19:25 Uhr bis Anfang 2016.

Tausende Besucher nutzen auch in diesem Jahr die Gelegenheit das Küstenwache Studio 1 in Neustadt zu besuchen.Und tausende sind richtig böse über die Nachricht, dass die erfolgreiche und beliebte Serie eingestellt werden soll.

Filmklappe 25.7.14

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Betroffenheit und das Unverständnis bei Einheimischen und Gästen ist groß und es gibt Versuche wie Unterschriftenaktionen, Briefe der Stadtverordneten und der Bürgermeisterin und Bemühungen von Bundestagsabgeordneten um das ZDF und die Entscheider zur Umkehr zu bewegen. Wird das etwas nützen? Antworten stehen noch aus.

Auf jeden Fall steht das Küstenwache Studio 1 in diesem und im nächsten Jahr für Besichtigungen und den Blick hinter die Kulissen weiter zur Verfügung.

Aktuelle Dreharbeiten der OPAL-Film finden im Studio 1 jetzt für die Ersatzserie „Kripo Holstein“ mehrmals im Monat statt. Studiobesucherzeiten waren davon bisher nicht betroffen.

Interessierte Fans und Freunde der Küstenwache und der Kripo Holstein sind herzlich willkommen zur Studiobesichtigung – bei jedem Wetter! Öffnungszeiten sind Donnerstag. Freitag, Samstag von 14-18 Uhr. Der Eintritt beträgt 6,– für Erwachsene, 4,– für Kinder bis 18 Jahre. Eine Familienkarte kostet 15 Euro. Kinder mit Ostseecard haben freien Eintritt!