7. Staffel – Folge 77

Der Anschlag

Kapitän Ehlers genießt während eines privaten Törns die letzten Stunden Nachtwache am Ruder der Jacht „Virginia”, als blitzartig ein Angreifer aus dem Dunkel auftaucht, ihn brutal überrumpelt und über Bord stößt. Was ein unterhaltsamer Segelausflug mit seinem alten Schulfreund Rademacher und dessen zwei Bekannten werden sollte, endet für Ehlers im kalten Wasser der Ostsee. weiterlesen

7. Staffel – Folge 76

Erster Einsatz

Wieder ist die Küstenwache einem internationalen Verbrechen auf der Spur. Wertvolle gestohlene Kunstgegenstände aus dem Kreml sind in Deutschland aufgetaucht – alle illegal geschmuggelt. Kapitän Ehlers und seine Mannschaft sind sich sicher, daß der Umschlagplatz in ihrem Zuständigkeitsbereich liegen muß. Den verdächtigen russischen Kutter „Jantarnyi” untersuchen sie deshalb bei einer Kontrolle besonders intensiv. An Bord findet die Crew der “Albatros” zwischen alten Fischen aber nur ein Tuch mit russischer Aufschrift, das aus dem Kreml stammen könnte. Wertvolle Kunstobjekte sind nicht versteckt. Während die anderen enttäuscht feststellen, daß sie nichts Belastendes finden können, macht Maschinist Unterbaur eine Entdeckung, die ihn tief erschüttert: Ein kleines abgewetztes Stofftier, das ihm sehr vertraut vorkommt, liegt in einem der Räume des Kutters. weiterlesen

7. Staffel – Folge 75

Verhängnisvolle Freundschaft

Die Mannschaft der “Albatros” ist gerade dabei, einzelne Gebiete der Ostsee wegen eines unerklärlichen Fischsterbens zu untersuchen, als sie ein Notruf erreicht. Daniel Niedersen funkt die Küstenwache an, weil seine Freundin von einem Tauchgang nicht zurückkehrte. Als WO Jürgens und Funker Kamp in der Nähe der Unglücksstelle tauchen, können sie auf dem Meeresgrund nur noch die Leiche von Jana Dirks bergen. weiterlesen

7. Staffel – Folge 74

Auf der Flucht

Am Pier in Neustadt nimmt die “Albatros” Magnus Thorssell an Bord. Der wegen Einbruch und schwerem Raubüberfall verurteilte Verbrecher soll von der Küstenwache überführt und den schwedischen Behörden übergeben werden. Zunächst läuft alles nach Plan und ohne Zwischenfälle ab. Kapitän Ehlers und seine Mannschaft befinden sich noch auf dem Weg nach Trelleborg, als sie der Notruf einer Charteryacht erreicht: Die Besatzung leidet an einer Lebensmittelvergiftung, außerdem streikt der Motor. weiterlesen

7. Staffel – Folge 73

Hoher Einsatz

Ihren freien Tag nutzen Schneidewind und Unterbaur dazu, ein Casinoschiff zu besuchen. Doch gerade als sie sich beim Roulette mit zwei charmanten Begleiterinnen amüsieren, betreten zwei bewaffnete Maskierte den Gambling Room. Während der eine die Gäste bedroht, sucht der andere zielstrebig das Büro des Schiffseigners Nils Boden auf. weiterlesen

7. Staffel – Folge 72

Späte Rache

Ausgerechnet an einem Freitag, dem 13., führt ein Teil der “Albatros”-Crew eine Brandbekämpfungsübung in einer speziellen Brandschutzhalle durch. Zunächst verläuft alles planmäßig. Doch plötzlich kommt es zu einem dramatischen Ereignis: Als Bootsfrau Carlson, Funker Kamp, Sanitäter Norge und WO Jürgens die Übung gerade beendet haben, schlagen Flammen und Rauch noch einmal zurück in die Halle. weiterlesen

7. Staffel – Folge 71

Unter Verdacht 

Die “Albatros” liefert sich eine Verfolgungsjagd mit einem Schmuggler-Motorboot. Bei dem Versuch, die letzten Reserven aus dem Schiff herauszuholen, fallen die überstrapazierten Motoren plötzlich aus, und die “Albatros” ist nicht mehr zu bewegen. Als die Mannschaft auf den Abschlepper wartet, entdeckt Mona Jürgens eine Yacht, die anscheinend außer Kontrolle geraten ist. Schon bald muß Kapitän Ehlers erschrocken feststellen, daß der Hilferuf, der gebrochen das Küstenwacheschiff erreicht, von Einsatzleiter Gruber stammt. weiterlesen

7. Staffel – Folge 70

Schiffbruch

Auf einer Patrouillenfahrt kontrolliert die Crew der “Albatros” einen Frachter der Reederei Maslow. Sie ist auf der Suche nach gestohlenem High Tech-Diebesgut aus einer Reihe von Überfällen, die sich in der letzten Zeit regelmäßig an der Ostseeküste ereignet haben. Der Reeder jedoch streitet jegliche Beteiligung an Hehler-Geschäften ab, doch dann werden Funker Kamp und Bootsfrau Carlson in einer Kajüte fündig: Sie entdecken drei Kisten mit DVD-Playern, deren Seriennummern mit denjenigen der gestohlenen Geräte übereinstimmen. weiterlesen